Home » Aktivity » Canyoning » CANYONING ganztags

Canyoning ganztags.

Konzipiert für diejenigen, die volle Dosis Canyoning genießen wollen.

Geeignet für Einzelpersonen, Paare, Familien mit größeren Kindern, Teambuilding in kleineren Gruppen.

109€ / erwachsene Person

Kinder € 99 (bis 14 Jahre)

Grundlegende Informationen

Im Preis inbegriffen

  • Canyoning Tour
  • Ausrüstung
  • Neoprenanzug – Gesamtstärke 5 mm (Sie können Ihren eigenen haben, in geeigneter Stärke, mit langen Ärmeln und Beinen)
  • Neoprensocken (Sie können Ihre eigenen mitbringen)
  • Sitz mit Karabinern – zum Canyoning wird ein spezieller Sitz mit Gleitfläche am Gesäß verwendet, ein Klettersitz ist also nicht geeignet
  • Kletter- oder Canyoninghelm mit Zertifizierung (Sie können Ihren eigenen mitbringen)
  • Zertifizierter Guide
  • Mögliche Parkgebühren und Eintrittsgelder

Mitzubringen

  • Badebekleidung unter dem Neoprenanzug
  • Eigene Schuhe (wird nass sein). Wir empfehlen Wanderschuhe oder festes Schuhwerk oberhalb des Knöchels mit griffigen (rutschfesten) Sohlen. Auf keinen Fall Sandalen, Leinenschuhe, Flip Flops.
  • Neopren Haube – für diejenigen, die schnell frieren, besonders bei kaltem Wetter.
  • Neoprenhandschuhe – für diejenigen, die schnell frieren, besonders bei kaltem Wetter (schlechtere Handhabung mit  dem Seil).
  • Medikamente, falls erforderlich – Allergien, Asthma, Diabetes,… und informieren Sie den Guide
  • Leichter Snack – z. B. Müsliriegel, Apfel, Wasser
  • Handtuch und Kleidung zum umziehen
  • Gute Laune 🙂

Beginn und Treffpunkt

9:00 Uhr in der Black Sheeps Adventures Basis

Dauer

6-7 Stunden, Zeit im Canyon 4-5 Stunden.

Der Zeitplan ist nur ein Richtwert (abhängig von den Wasserstand, dem Wetter und den Teilnehmern selbst).

Der Preis beinhaltet nicht

  • Versicherung. Wir empfehlen eine Zusatzversicherung für Bergrettung und Helikopterrettung.
  • Transport – Der Teilnehmer wird mit seinem eigenen Auto zum Schucht fahren.

Auswahl eines Canyons

Bitte vermerken Sie Ihre Präferenzen in den Anmerkungen auf dem Buchungsformular. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, den Canyon aufgrund der Wetterbedingungen und der Sicherheit zu ändern oder zu verschieben (nach Absprache mit dem Kunden).

Ablauf der Canyoningtour

  • Wir treffen uns zur vereinbarten Zeit an unserer Black Sheeps Adventures Basis in Wildalpen.
  • Danach folgt das Ausfüllen der Teilnehmerliste mit den wichtigsten Informationen.
  • Den Teilnehmern wird die notwendige Ausrüstung zur Verfügung gestellt (Jede Person garantiert, dass die Ausrüstung die richtige Größe hat und vollständig ist. Die Unvollständigkeit der Ausrüstung wäre ein Hindernis bei der  Canyoning Tour).
  • Anschließend erfolgt der Transport mit eigenen Autos zum Parkplatz unter der Schlucht.
  • Kleidung zum umziehen – wir empfehlen ein Handtuch und einen Badeanzug, das Umziehen findet in der Regel auf dem Parkplatz statt.
  • Wanderung zur Schlucht – hier nehmen wir nur Dinge mit, die nass werden können. An wärmeren Tagen ist es empfehlenswert, in  Badebekleidung und Funktionsshirt zu gehen. Die Ausrüstung wird dann in  den Händen oder auf dem Rücken getragen.
  • Vor dem Eintritt in die Schlucht gibt es ein Sicherheitstraining, wie man sich in der Schlucht bewegt und einen Abseiltest.
  • Hurra, los geht’s!
  • Nach dem Verlassen der Schlucht gehen wir zurück zum  Auto. Umziehen und Übergabe der Ausrüstung an den Guide. Abschied nehmen.
  • Duschmöglichkeit in der Black Sheeps Adventures Basis in Wildalpen.

Lassingfall-Schlucht

  • Ort: Wienerbruck u Mariazell (Ötschergraben)
  • Entfernung von der Basis: 1 hod, 60 km (mit dem Auto)
  • Begehbar: Mai – Oktober
  • Wetter: auch bei Regen möglich
  • Gruppengröße: 2-6 Personen pro Guide
  • Schwierigkeitslevel: 6/10
  • Aufstieg: 45min – Schotterstraße
  • Abstieg durch den Canyon: 4-6 Stunden (je nach Gruppengröße)
  • Zurück nach mit dem Auto: 45 min (ein Teil des Weges wieder bergauf)
  • Höhenunterschied: 170 m
  • Höchste Abseilstelle: 70m (2x geteilt)
  • Sprünge: 2x 5m (der erste Sprung kann mehr als einmal gemacht werden)
  • Rutsche: nein

Weißenbachschlucht

Eine Abseilschlucht, mit weniger Wasser. Für erfahrene und körperlich fitte Personen. Der Canyon ist typisch für seine weiße Farbe (daher der Name) und seine Tiefe (manchmal kann man kaum den Himmel sehen). Er bietet eine gute Abkühlung – fast keine Sonne, einen Blick auf die Wildheit der Natur – den sich verändernden Charakter des Canyons nach den Regenfällen (umgestürzte Bäume, über die man klettern muss,…). Der Schlucht ist nur nach einer längeren Trockenperiode und bei einer 100% Regenfreiheit begehbar. Die Straße zum Canyon ist ausgesetzt und stellenweise sehr schmal. Die Schlucht selbst ist im ersten Teil tief und eng, der zweite Teil ist offen und sonnig – Wandercharakter. Zum Abschluss besteht die Möglichkeit, im klaren Radmerbach zu baden.

  • Ortschaft: Radmer bei Hieflau
  • Entfernung von der Basis: 40 Minuten, 40 km (mit dem Auto)
  • Begehbar: Mai – Oktober
  • Wetter: Begehbar nur nach längerer Trockenheit und an einem 100% regenfreien Tag
  • Gruppengröße: 2-4 Personen pro Guide
  • Kondition: 8/10
  • Aufstieg: 1h – schmaler Waldweg, stellenweise ausgesetzt, durch die Schotterlawinen
  • Abstieg durch den Canyon: 3-4 Stunden (je nach Gruppengröße)
  • Zurück zu  Auto: 0 min
  • Höhenunterschied: 220 m,
  • Höchste Abseilhöhe: 15m
  • Sprünge: keine
  • Rutsche: kleine

Weitere Aktivitäten

Verleih

Verleih Wir verleihen alles, was Sie fürs Wildwasser benötigen. Wir können sogar gute Laune leihen…
➡️ Verleih

Hochkar

Hochkar (1808 m) ist der höchste Gipfel der Göstlinger Alpen, an der niederösterreichisch-steirischen Grenze gelegen…
➡️ Hochkar

Unterkunft

Unterkunft Pension Black Sheeps Adventures Ein Gästehaus an der Salza, inmitten der malerischen Landschaft zwischen…
➡️ Unterkunft