HOCHKAR IM WINTER

Warum ist Hochkar ein außergewöhnliches Skigebiet?

Denn jede Mensch findet hier passende Gelände. Kinder im Kinderland mit 2 Förderbänden, Anfänger und Fortgeschrittene auf bestens präparierten Pisten, aber auch Freerider abseits der Pisten, in den Wäldern oder steilen Pisten des Großen Kar.

Und warten in der Reihe beim Lift? Fast nie!

Das Schigebiet liegt in der Höhe zwischen 1380 - 1808 m ü. Als einziger Gipfel der Niederösterreichischen Alpen garantiert die ganze Saison über stabile Schneeverhältnisse. Die Saison beginnt meistens am Anfang Dezember (abhängig von den Schneeverhältnissen) und dauert bis Ostermontag, danach liegt meistens aber auch genügend Schnee für zb. Schitourgeher.

Saison 2022/2023:   Beginn 8.12.2022 (bei ausreichender Schneelage), Ende 10.4.2023

Lifte:   Hochkar verfügt über insgesamt 6 Sessellifte, einen Schlepplift und 3 Förderbänden – Zaubertepichen (davon 2 sind im Kinderland - überdacht). Dank seiner Beförderungskapazität von etwa 15.500 Personen pro Stunde gibt es fast keine wartezeiten. Insgesamt bietet sich 19 km Pisten, von blauen für Anfängern (5,5 km) über rote Pisten (10 km) bis zu schwarzen Pisten (3,5 km). Es gibt auch jede Menge von Varianten außerhalb der Skipisten.

Geöffnete Anlagen:   HIER

Geöffnete Pisten:   HIER

Aktuelles Wetter:   HIER

Webcam:   HIER

Lift - Betriebszeiten:   HIER

Nachtskilauf:   In Winter- und Semesterferien ist die A-lift Piste auch am Abend im Betrieb.

Wintertickets Preise:   HIER

Skiverleih & Shop:   HIER

Infrastruktur:   HIER

Hochkar Kontakt:   HIER

Hochkar ist nur 25 Autominuten von der Black Sheeps Adventures Pension entfernt.

Buchen Sie HIER Ihren Aufenthalt.